Drei Heimspiele am Wochenende

Der anstehende Spieltag ist jugendlastig. Nur unsere 1. Männermannschaft tritt aus dem Herrenbereich an diesem Wochenende an. Hier die anstehenden Spiele in zeitlicher Reihenfolge:

Los geht’s am Samstag:

10:45 Uhr - E1 bei BSV Hürtürkel am Columbiadamm zu Gast

11:30 Uhr - F1 zu Gast beim Kinderspielfest des 1.FC Union an der Hämmerlingstraße

12 Uhr - E2 Heimspiel gegen den Friedrichshagener SV

12:15 Uhr - D1 zu Gast beim Köpenicker FC auf dem Allende Sportplatz

15 Uhr - A Jugend empfängt den SV Empor II
Ein Sieg gegen Empor ist fast schon Pflicht, will man im Kampf um den Titel in der Landesliga dran bleiben. Der an diesem Wochenende spielfreie Tabellenführer aus Wilmersdorf konnte ein Nachholspiel unter der Woche für sich entscheiden und ist nun mit einem Spiel und drei Punkten mehr an die Spitze gegangen. Hoffentlich wird es nicht wieder so nervenaufreibend wie beim 6:5 Sieg im Hinspiel.

15 Uhr - B Jugend zu Gast bei SV Tasmania
Im Werner-Seelenbinder Sportpark geht´s gegen eine Mannschaft aus dem Mittelfeld. Mit einem Sieg könnte man mit den Tasmanen nach Punkten gleichziehen.

Der Sonntag:

12 Uhr - C1 zu Gast bei SV Karow 96
Auf dem Sportplatz Achillesstraße kommt es zum Match der Verfolger. Der SV Karow steht mit 41 Punkten auf Platz zwei der Bezirksliga, unser GBC mit einem Punkt weniger auf Rang drei. Nur der Sieger kann sich noch Hoffnungen machen, am Spitzenreiter BSV 1892 dran zu bleiben.

14 Uhr - 1. Männer empfangen den BSC Marzahn
Mit dem BSC Marzahn ist der Tabellenvorletzte der Bezirksliga zu Gast. Nach zahlreichen deutlichen Niederlagen konnten sich die Marzahner am vergangenem Wochenende den Frust von der Seele schießen und den Tabellenletzten aus Gatow mit 8:1 abschießen. Dies war der bisher einzige Saisonsieg. Das Hinspiel an der Schönagelstraße konnte der GBC mit 3:1 für sich entscheiden. Getroffen haben seinerzeit Manig, Kasal und Fröse. Alles andere als ein GBC Sieg wäre eine Überraschung.

  • Bunne01
Kategorien