Vorstand bestätigt

Nach dem pandemiebedingten Aussetzen in den letzten Jahren, konnte der Grünauer BC 1917 am 12. August wieder eine Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung durchführen. Das Vereinsheim war gut gefüllt, aber mit knapp 40 Anwesenden war nur ein geringer Teil der stimmberechtigten Mitglieder anwesend.

Zu Beginn wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht. Im Bericht des Vorstands erläuterten Frank Eick und Marcus Müller die wichtigsten Punkte der letzten Jahre. So wurde sich bei den Mitgliedern für die konstante Beitragszahlung bedankt. Im Gegensatz zu anderen Vereinen, hat der GBC keinen Verlust an Mitgliedern erlitten. Die neue Homepage wurde vorgestellt, das Projekt Beachvolleyball erläutert sowie die geplante Anschaffung einer Anzeigentafel für den Bunne kundgetan. Die Trainer der Männermannschaften stellten sich vor und gaben Ihre Saisonziele bekannt. Die Jugendabteilung präsentierte ihre Pläne für die kommende Saison.

Abschließend bedankte sich Frank Eick bei den vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern und den Vorstandskollegen, die mit ihrer aktiven Mitarbeit trotz aller pandemiebedingter Widrigkeiten einen wesentlichen Beitrag zur Vereinsarbeit geleistet haben. Unter den Augen des anwesenden Ehrenvorsitzenden Lothar Felix wurde dann die Wahlleitung ermittelt.

Die Wahlen bestätigten den Vorstand in seiner Arbeit. Frank Eick (1. Vorsitzender), Marcus Müller (2. Vorsitzender), Enrico Bieber (Kassenwart), Michael Tippner (2. Kassenwart), Markus Gottschalk (Jugendleiter) sowie Reiner Lange (Beisitzer) wurden in Ihren Ämtern bestätigt. Neu in den Vorstand wurde Marco Mittermüller als Geschäftsführer gewählt. Dieser ersetzt Dustin Birkenfelder, der nicht mehr zur Wahl angetreten war.

Nach der Behandlung von eingereichten Anträgen sowie dem Tagesordnungspunkt "Sonstiges" hat Frank Eick die Jahreshauptversammlung 2022 beendet mit dem Wunsch, dass zukünftig wieder die Normalität in das Vereinsleben zurückkehrt.

  • 20220818_MV
Kategorien
Image
20220818_MV