Nur die Ältesten siegen

Hier die Ereignisse vom langen GBC Wochenende

1. Männer
Wie die Eisernen quer durch die Stadt zum Derby nach Charlottenburg mussten, so musste unsere 1. Mannschaft am Sonntag quer durch die Stadt zum SC Schwarz-Weiß Spandau. In einem klassischen 0:0 Spieler erzielte der Gastgeber doch in der 70. Minute ein Tor. So mussten sich unsere Schwarz-Weißen mit 0:1 geschlagen geben und die lange Heimfahrt antreten.

2. Männer
Beim Tabellenführer hielt man sich am Sonntagnachmittag lange tapfer und konnte sogar mit 1:0 in Führung gehen. In Hälfte zwei zeigte der VfB Einheit zu Pankow dann, warum man ganz vorne steht und sicherte sich mit einer starken Halbzeit den 3:1 Sieg gegen unseren GBC. Damit stehen die Pankower vorzeitig als Aufsteiger in die Bezirksliga fest. Glückwunsch!

Ü32 Senioren
Am Grabensprung stand es lange 0:0. Als man schon gedanklich in der Pause war, fing man sich mit dem Halbzeitpfiff doch noch das 0:1. In Hälfe zwei versuchte es der GBC mit allen Mitteln, aber die routinierte Defensive von Fortuna Biesdorf war einfach nicht zu knacken an diesem Tag. Mit dieser Niederlage rutscht der GBC um einen Platz in der Tabelle nach unten und steht nun auf Rang 10.

Ü40 Senioren
Das für Freitagabend geplante Spiel gegen Brandenburg 03 wurde kurzfristig abgesagt.

Ü50 Senioren
Auf dem heimischen Bunne konnte am Freitagabend der FC Hellas mit 2:0 besiegt werden.

A Jugend
Am Samstagmorgen traf sich der GBC traf mit dem SV Rot-Weiß Viktoria Mitte zum Testspiel auf dem Bunne. Nach 0:1 Halbzeitrückstand kamen unser Jungs in Halbzeit Zwei besser ins Spiel und konnten am Ende ein 2:2 erzielen. 

B Jugend
Gleich zwei Meisterschaftsspiele absolvierte unsere B. Am Donnerstagabend empfing man BAK II. Gegen den Tabellenzweiten holte man überraschend einen Punkt. Hier gehts zum Spielbericht. Am Sonntagmorgen ging es dann auch noch zum Tabellenführer 1.FC Wilmersdorf dem man sich geschlagen geben musste. Hier gehts zum Spielbericht

D-Jugend
Unsere D2 nutzte das Blitzturnier bei Chemie Adlershof zum Testen. Die Jungs mussten auf ungewohnten Positionen auflaufen und es kamen Spieler zum Einsatz, die in der Saison nicht so häufig zum Zuge gekommen sind. Die drei Niederlagen gegen SG Schulzendorf, Sportfreunde Johannisthal und den Gastgeber waren am Ende zweitrangig. Die Trainer haben viel positives, gerade bei den unerfahrenen Spielern gesehen.

F-Jugend
Beim Kinderspielfest des SC Berliner Amateure spielte unser F1 mit zwei Teams im 4vs4 gegen verschiedene Gegner. Beide Teams zeigten eine Klasse Leistung und erspielten sich Sieg auf Sieg. Am Ende gab es nur zufriedene Gesichter zu sehen. Hier gehts zum Spielbericht

  • Bunne03
Kategorien