Wichtige Siege und bittere Niederlagen

Einige wichtige Spiele standen am Wochenende an. Hier die Resultate:

1. Männer
Zur Halbzeitpause war die Welt noch in Ordnung. Mit einem 1:1 ging man gegen Lichtenberg 47 II in die Kabine. In Hälfte zwei lief dann alles gegen den GBC. Erst ein schnelles Führungstor der Lichtenberger, dann noch zwei Elfmeter, schon stand es 1:4. Als dann eine viertel Stunde vor Schluß noch das 1:5 fiel, war die Messe gelesen und die zweite Niederlage in Folge besiegelt.

2. Männer
Einen ganz wichtigen Sieg konnte unsere Zwote erringen. Direkt mit dem Anpfiff ging man gegen den 1.FC Wilmersdorf II in Führung. Der zwischenzeitliche Ausgleich wurde noch vor der Pause in eine erneute Führung gewendet. In Hälfte zwei machte man dann den Sack zu und konnte drei weitere Treffer nachlegen. Ein sattes 5:1 gegen den Abstiegskonkurrenten stand am Ende zu Buche. Bei zwei ausbleibenden Spielen und fünf Punkten Vorsprung kann man schon am kommenden Wochenende den Klassenerhalt sichern. Klasse Leistung Jungs!

Ü32 Senioren
Gegen den Spitzenreiter ging man mit einem 2:2 in die Pause. In Hälfte zwei drehte Hertha BSC dann auf und schenkte unserem GBC ein Tor nach dem anderen ein. Kurz vor Schluß gelang dann doch noch ein weiteres GBC Tor. Mit 3:10 musste man sich geschlagen geben. In der Tabelle muss man nun doch noch den Blick nach unten richten. Der ein oder andere Sieg wird noch benötigt um die Verbandsliga sicher zu halten.

Ü40 Senioren
Beim 3:3 daheim gegen das Schlußlicht vom Polnischen Olympia Club verschenkte man Punkte. Die 3:1 Führung konnte nicht über die Linie gebracht werden.

A-Jugend
Mit 1:4 unterlag man beim Tabellenführer 1.FC Wilmersdorf. Die Gastgeber haben durch diesen Sieg die Meisterschaft sicher und unseren GBC in die Schranken gewiesen. Glückwunsch nach Wilmersdorf. Kopf hoch an unsere Jungs, es ist trotzdem eine Klasse Saison die unsere A Jugend spielt.

B-Jugend
Mit 1:4 ging man beim Köpenicker FC baden. Zur Halbzeit lag man bereits mit 0:2 hinten und kassierte direkt nach Wiederanpfiff das 0:3. Der GBC Anschlusstreffer wurde dann auch noch gekontert und so blieb es am Ende bei der Niederlage. Hier der Spielbericht von Trainer Wolle.

C-Jugend
Beim 5:1 der C1 beim BSC Marzahn ließ man keine Zweifel aufkommen und zog somit an den Gastgebern vorbei auf Platz zwei in der Landesliga. Die C2 machte es nach einer 2:0 Halbzeitführung nochmal spannend, konnte aber am Ende den BFC Alemannia mit 4:3 besiegen. Damit bleibt man weiter an der Spitze der Kreisklasse.

D-Jugend
Beim BSC Reberge gab es nichts zu holen für unsere D1. Mit 0:9 ging man dort unter. Die D2 trat gar nicht erst an. In Ermangelung von Spielern wurde die Reise nach Hermsdorf nicht angetreten. Das ist schade, da der Kader eigentlich groß genug ist. Anscheinend hat der Fußball bei der Wahl der Wochenendbeschäftigungen dann doch nicht die höchste Priorität bei Einigen. Hier muss sich dringend was an der Einstellung zum gewählten Hobby ändern.

E-Jugend
Sehr deutlich siegte unsere E1 beim FC Nordost und bleibt damit weiter an der Spitze der Landesklasse. Hier der Spielbericht der E1. Ebenfalls hoch gewann unsere E2 beim SSV Köpenick-Oberspree. Hier gehts zum Spielbericht.

F-Jugend
Bei Eintracht Mahlsdorf kickte unsere F1 mit zwei Mannschaften auf dem Kinderspielfest. Auf mehreren Feldern ging es im 4vs4 gegen die Gastgeber und den 1.FC Marzahn, RW Hellersdorf, den Köpenicker FC sowie BSC Rehberge.

  • 20220523