Das GBC Wochenende

Hier die Zusammenfassung vom Wochenende:

1. Mannschaft
Unsere 1. Herren empfingen den BSC Marzahn. Gegen den Vorletzten wurde es schon zur Pause deutlich. Mit 5:1 endete Durchgang eins. In Hälfte zwei ließ man es ruhiger angehen, der Sieg war nie gefährdet. Mit 7:2 wurde Marzahn wieder heim geschickt. In der Tabelle konnte man auf den Fünftplatzierten Schwarz-Weiß Spandau aufschließen. Zudem hat man noch zwei Spiele weniger als die meisten Konkurrenten und kann diese nutzen, um weiter nach vorne zur rücken.

A Jugend
In einem abwechslungsreichen Spiel konnte der GBC durch einen am Ende verdienten 5:3 Sieg zum Tabellenführer aufschließen. Bei noch fünf verbleibenden Spielen biegt der Kampf um die Meisterschaft in der Landesliga auf die Zielgerade ein. Hier gehts zum Spielbericht.

B Jugend
Die Mannschaft war am Samstagnachmittag beim SV Tasmania zu Gast und musste eine 1:2 Niederlage einstecken. Hier gehts zum Spielbericht.

C Jugend
Sonntag Mittag gewannen die Jungs beim SV Karow 96 verdient mit 4:0. Damit ist man in der Tabelle auf Rang zwei geklettert. Man hat ein Spiel weniger als der Tabellenführer. Geht da noch was?

D1 Jugend
Die D1 war beim Köpenicker FC im Wendenschloss zu Gast. Schon zur Halbzeit lag man mit 1:6 hinten. In Hälfte zwei wurde es noch deutlicher, mit 3:10 musste man sich geschlagen geben.

E1 Jugend
Beim BSV Hürtürkel ließ man von Beginn an nichts anbrennen. Mit 8:1 konnte man einen satten Sieg am Columbiadamm einfahren. Hier gehts zum Spielbericht

E2 Jugend
In einem torreichen Spiel konnte man am Samstag Mittag auf dem heimischen Bunne den Friedrichshagener SV besiegen. Hier gehts zum Spielbericht.

F1 Jugend
Für die Jungs der Coaches Steven und Rene stand das zweite offizielle Kinderspielfest an. Nachdem man das erste daheim am Buntzelberg ausgerichtet hatte, war man dieses Mal zu Gast an der Hämmerlingstraße beim 1.FC Union. Bei unerwartet frischen Temperaturen zeigten sich beide GBC Teams spielfreudig und konnte zahlreiche Matches für sich entscheiden. So waren am Ende beide Teams auf den vorderen Plätzen zu finden.

  • bunne_tribüne